0151 519 373 51 (nur WhatsApp)

Mathe-Abiturvorbereitung: 16. – 22.3.24_ 30 Stunden -> 555 Euro *PRÄSENZ

1,00

In Mathematik gestalten wir den Kurs individuell:
Wir haben gesamt 30 Stunden Zeit, um alle Themen durchzunehmen.

Für den Hilfsmittelfreien Teil musst du alles können – zumindest auf dem Niveau “einfach”.
Daher gehen wir das mit allen durch.

Analysis müssen auch alle können.

Danach splitten wir die Gruppe auf und lernen in noch kleineren Gruppen weiter.
Wir fragen vor dem Kurs ab, wer schon wie fit ist und wer was machen möchte.
So können wir in Ruhe planen und auch Original-Abi-Aufgaben auf dem jeweiligen Niveau heraussuchen.


Der Kurs ist wie folgt geplant:
– Von Samstag (16.3.) bis Montag (18.3.) findet der Kurs jeweils von 17 bis 20 Uhr statt.

– Von Dienstag (19.3.) bis Donnerstag (21.3.) sind die Kurszeiten von 9 bis 16 Uhr angesetzt. Natürlich machen wir Pausen 😀

– Am Freitag (22.3.) sehen wir uns noch mal von 9 bis 12 Uhr im Büro.

In einer Kleingruppe mit 3 – max. 6 Teilnehmer*innen.

Dieser Kurs findet in PRÄSENZ bei uns im Büro in der Rutschbahn 8 statt.

Zu jedem Thema gibt´s ein ausführliches, von uns erstelltes, Arbeitsheft mit Grundlagen und Übungsaufgaben.
Das Heft stellen wir digital schon vor dem Kurs zur Verfügung.

Die Original-Abituraufgaben geben wir dann im Kurs aus.

Vergiss deinen Taschenrechner nicht!!!

Der Kurs kostet 555 Euro.
1 Euro wird hier als Anzahlung fällig (und dient gleichzeitig als Schutz, damit wir keine Fake-Buchungen bekommen).
554 Euro werden von deinem Konto abgebucht. 
Falls du in Raten zahlen möchtest, dann melde dich bitte VOR der Buchung bei uns per WhatsApp: 0151 519 373 51


Achtung:

  1. Wir haben in den letzten Jahren immer Teilnehmer*innen mit sehr großen Lücken gehabt – daher setzen wir im Kurs auf das Verständnis des jeweiligen Themas und stellen wichtige Zusammenhänge dar.
    Wir mögen an für sich keine “Backrezepte” zum Auswendiglernen. In manchen Fällen kann es aber sinnvoll sein, zumindest strukturiert aufzuzeigen, wie eine Standard-Lösung aussieht.
  2. In den allermeisten Fällen scheitert man an seinen nicht wirklich vorhandenen Mathe-Basic-Skills.
    Wenn du Probleme damit hast mit Brüchen, Prozenten, Potenzen und Logarithmen zu arbeiten, Terme umzustellen oder mit deinem Taschenrechner nicht klar kommst, dann wirst du zu keiner Lösung kommen.
    In dem Fall können wir dir nur sehr deutlich raten, vor dem Kurs unseren Mathe-Basic-eLearning-Kurs (Preis 19 Euro) durchzuarbeiten 🙂

5 vorrätig

Kategorie: